Nach O2 unterstützt seit Ende 2016 auch Vodafone die Zahlung über Handyrechnung für digitale Produkte aus Apples iTunes- und App-Store. Somit sind Kreditkarte und iTunes-Karten nicht mehr länger die einzigen möglichen Zahlungsarten für Apple-Nutzer.

Einkäufe in Apples digitalen Läden können auch per Handyrechnung bezahlt werden. Vodafone Deutschland hat das Feature seit Ende November eingeführt. Mit dem sogenannten „Carrier Billing“ können neben Applikationen aus dem App Store, Musik und Filme aus dem iTunes-Store, Bücher aus dem iBooks Store und auch Abonnaments etwa von Apple Music sowie zusätzlicher iCloud-Speicherplatz bezahlt werden.

Das gilt sowohl für Prepaid-Nutzer als auch Kunden mit Laufzeitvertrag: In den iOS-Einstellungen unter iTunes & App Store kann die Handyrechnung als Zahlungsmittel eingegeben werden. Die hinterlegte Rufnummer muss durch einen Code bestätigt werden. Der Code wird von Apple über SMS zugestellt. Die Einstellungen für die Zahlungsdaten können auch auf einem Windows-PC oder Mac vorgenommen werden.

Die Zahlung per Handyrechnung ist die einzige Alternative zur Kreditkarte. iTunes-Karten haben den Nachteil, dass damit Apples iOS-Familienfreigabe nicht aktiviert werden kann. Die Freigabe erlaubt die Nutzung von Apps sowie von Apple Music parallel für bis zu sechs Personen.

Payment SMS und Call als Zahlungsart für Ihren E-Shop

infin begrüßt die Einführung der neuen Bezahlmethode seitens Vodafone Deutschland. Online-Zahlungen per Anruf sind eine schnelle und sichere Alternative zu den gängigen Methoden. Jahrelange Erfahrung hat uns gezeigt, wie wichtig eine Easy-to-use-Lösung sowohl für Verkäufer als auch für ihre Kunden ist.

Inzwischen besitzt fast jeder Deutsche ein Handy. Es gibt keine Alterseinschränkungen und Hemmschwellen. Jeder kann mittels einer Payment-Lösung wie unserem Payment SMS und Call für digitale Güter und Dienstleistungen bezahlen. Die Gefahr, dass wichtige Daten möglicherweise in falsche Hände geraten, gibt es nicht.

Schnell, sicher, benutzerfreundlich – die Zahlung per Handy- und/oder Telefonrechnung hat das Potenzial der Bezahlstandard im Internet zu werden. Nicht umsonst bieten immer mehr Mobilfunkbetreiber diese Bezahlmethode an.

Auch Ihr Online-Geschäft könnte davon profitieren. Machen Sie es Apple nach und bieten auch Sie für Ihre Produkte die Bezahlmethode über die Telefonrechnung an. Unsere Lösung lässt sich leicht in Ihren E-Shop integrieren.

Besuchen Sie unsere Produktseite und erfahren Sie mehr über die beste Alternative zur Kreditkarte für den E-Commerce.