Unternehmen konsolidieren ihre IT- und TK-Infrastruktur. Das Outsourcing des eigenen Faxservers in die Cloud erschließt dabei jede Menge Nutzen-Potenziale. Das erspart zusätzliche Investitionen in Hardware, Software, Anschlüsse, Leitungen, Lizenzen und Wartungsverträge.

Das Outsourcen von Faxversand und Faxempfang zu infin ist für viele IT-Manager die Lösung für hartnäckige Probleme mit ihren Faxservern im Unternehmen. In Zeiten von All-IP-Anschlüssen ist das Einrichten, das Konfigurieren und das Betreiben von Fax-Servern schwieriger geworden. Nicht nachvollziehbare Fehler, unverständliche Fehlerprotokolle und ähnliche Schwierigkeiten gehören der Vergangenheit an, wenn der Firmenfaxserver in die Cloud von infin ausgelagert ist.

Mit der FaxCloud von infin senden Anwender Faxe effizient aus Exchange-Umgebungen, Lotus Notes, MS Office oder beliebigen anderen Windows-, Mac- oder Linux-Anwendungen – ohne einen eigenen Fax-Server zu betreiben. Eingehende Faxe leitet die FaxCloud an beliebige E-Mail-Postfächer weiter, stellt sie in FTP- oder in Netzwerkordnern zur Verfügung.

Zahlreiche bewährte Schnittstellen-Varianten, z.B. Zope WebService, binden die FaxCloud nahtlos in bestehende Worflow- und Archivierungs-Systeme ein. Die FaxCloud stellt Unternehmen eine nahezu unbegrenzte Bandbreite an Fax-Leitungen zur Verfügung, so dass die Anwender ihre geschäftskritische Fax-Kommunikation auch bei Belastungsspitzen immer sicher im Griff haben.

Die Verwendung der Cloud ist sicherer, flexibler und kostengünstiger als der Betrieb einer eigenen Fax-Infrastruktur mit eigenem Faxserver.

Das gewinnen Unternehmen mit der FaxCloud

Fax-Kommunikation für alle Mitarbeiter – einfach per E-Mail oder jeder anderen Anwendung. MassenFax Aussendungen in optimaler Qualität und in enormer Geschwindigkeit. Bessere Erreichbarkeit per Fax durch riesige Leitungskapazitäten. Fax-Integration für die Unternehmens-Server, einfach über eine der vielen automatisierten Schnittstellen. Agilität bei der Gestaltung der Geschäftsprozesse, mehr Flexibilität und höhere Geschwindigkeit bei der Umsetzung von Ideen. Unsere virtuellen FaxServer bilden alle Fax-Prozesse ab – zuverlässig, flexibel, skalierbar, günstig.

Das sparen Unternehmen:

  1. Telefon- oder Fax-Leitungen für die Fax-Kommunikation braucht man mit der FaxCloud nicht mehr. Man spart einmalige und laufende Anschlusskosten sowie Verbindungsgebühren.
  2. Telefonanlagen zur Vermittlung von Fax-Verbindungen braucht man mit der FaxCloud nicht mehr. Man spart Anschaffungs- und laufende Wartungskosten.
  3. Fax-Server sind nicht mehr notwendig. Man spart Platz, Strom und Anschaffungskosten.
  4. Software-Lizenzen für spezielle Fax-Software sind nicht mehr nötig. Man spart Lizenzgebühren und laufende Gebühren für Wartungsverträge.
    Spezielles Know-how für die Entwicklung und Pflege von Fax-Lösungen für die Geschäftsprozesse braucht man mit der FaxCloud nicht mehr. Das Personal muss nicht mehr so speziell geschult werden.
  5. Die Rund-um-die-Uhr Bereitschaftsdienste der IT- und TK-Mitarbeiter für die Betreuung der Fax-Lösungen gehören mit der FaxCloud der Vergangenheit an. Das Personal wird zeitlich entlastet.