Schnelle und effektive Kommunikation ist heute mehr denn je entscheidend für das Überleben und den Erfolg eines Unternehmens im globalen Wettbewerb. Ein möglichst schneller Versand von Dokumenten per MassenFax sichert Marktanteile und steigert den Umsatz. 

Ein Faxdokument liegt beim richtigen Ansprechpartner sofort auf dem Tisch. Die Antwortbereitschaft und Reaktionsgeschwindigkeit ist beim Empfang von Fax-Nachrichten besonders hoch. Über 60 Prozent der antwortenden Unternehmen reagieren noch am selben Tag. Besonders gute Ergebnisse werden erzielt, wenn innerhalb kürzester Zeit alle Angebote, Preislisten usw. verschickt werden können. Dafür sind große Ressourcen, insbesondere teure Hard- und Software notwendig.

Deshalb lagern viele Unternehmen den Versand per MassenFax von Rundschreiben, Preislisten und Kurzmitteilungen zur infin – Ingenieurgesellschaft aus.

Mit MassenFax Tausende erreichen

Die Gründe hierfür sind schnell erklärt: Die Unternehmen versenden ihre Nachrichten wie über einen eigenen virtuellen Faxserver. Die teuren Investitionen in Hard- und Software sowie in Wartung entfallen komplett.

Mit der Selbstaktivierung von MassenFax können Tag und Nacht große Fax-Volumen von jedem Arbeitsplatz aus versandt werden. Damit ist der Versender nicht an die Geschäftszeiten des Anbieters gebunden.

Der Internet-Browser wird zum Fax-Rechenzentrum des Unternehmens. Dazu muß keine Software installiert werden. Man benötigt lediglich einen Account bei infin.

Unternehmen optimieren so Ihre Geschäftsprozesse. Anwender sparen sich durch die Automatisierung vor allem Zeit und Manpower. Denn mit der Selbstaktivierung von MassenFax können in nur 2 Minuten viele Tausend Faxe versandt werden.

Und das in nur zwei Schritten:
Schritt 1: Die Fax-Verteilerdatei und das Faxdokument werden per Internet auf den FaxServer geladen.
Schritt 2: Nach Kontrolle durch ein Testfax wird die MassenFax-Aussendung aktiviert: die Faxe werden versandt.